Rezension zu Tote Mädchen Lügen nicht

Buch: Tote Mädchen Lügen nicht 

Autor/in: Jay Asher

Preis: 9.99€

Verlag: cbt

  • Klappentext: Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die tot ist. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe haben zu ihrem Tod geführt, dreizehn Personen hatten ihren Anteil daran. Clay ist einer davon …


  • Meinung: Ich fand das Buch echt gut, zudem handelt sich es um eine Sache, über die man bis jetzt nicht so viel redet.Es War aus „verschiedenen“ Perspektiven geschrieben dh.mal sprach die, die sich intensiver mit dem „Selbstmord“ auseinandergesetzt hat und mal in der Sicht von einem ihrer Mitschüler, der eine wichtige Rolle bei der Entscheidung ihres Vorgehens gespielt hat.Die, die sich mit dem Thema“Selbstmord“ befasst hat, hat auch oft für die anderen auf ihrer „Liste“ gesprochen und ihre Unterhaltungen und Erkenntnisse miteingebracht, was dazu führte, dass man die verschiedenen Meinungen usw. mitbekam.


  • Fazit: Im großen Ganzen fand ich das Buch echt gut, es zieht zwar manchmal in die Länge, doch der Schreibstil und das Thema selbst bringen einen nimmer wieder in die Geschichte zurück.Es ist ein gutes Buch für „zwischendurch“ und ich kann es euch empfehlen, wenn euch das Thema mehr interessiert 😊💗💗

        

                     Insgesamt: 3.5/5🌟🌟🌟1/2🌟

Rezension zu Du neben Mir und zwischen uns die ganze Welt 

Buch: Du neben Mir und zwischen uns die ganze Welt   

Autor/in: Nicola Yoon

Preis: 9.99€

Verlag: Cbt/ Rezensionsexemplar vom Bloggerportal

  • Klappentext: Die 17-jährige Madeline hat noch nie das Haus verlassen, denn sie leidet an einer seltenen Immunkrankheit. Bisher war das kein Problem, weil sie es nicht anders kennt. Doch als im Nachbarhaus der geheimnisvolle Olly einzieht, kommen sich die beiden so nah, wie es für Madeline möglich ist. Plötzlich möchte sie die Welt außerhalb ihres sterilen Zimmers entdecken, die sie sonst nur aus Büchern kennt. Selbst wenn es bedeutet, dafür ihr Leben zu riskieren… (laut Bloggerportal)
  • Meinung: Erst einmal wollte ich dem Bloggerportal für diese wunderschöne Rezensionsexemplar danken 😍😍😍Ich hatte das Buch früher mal gelesen und jetzt habe ich endlich das Buch zum Film😊Das Buch ist einfach nur der Hammer.Es erzählt eine wunderbare Geschichte aus dem Leben von Madline und wie sie auf Oliver trifft.Voralldingen das Ende war so unvorhersehbar, dass es mich einfach umgehauen hat.

Fazit: Das Buch kann ich jedem wirklich JEDEM empfehlen.Für mich ist es eine Art muss dieses Buch gelesen zu haben, es ist einfach nur toll😍😍😍
               Insgesamt: 5/5🌟🌟🌟🌟🌟

Rezension zu The Amateurs 

Buch: The Amateurs – Wer zuletzt stirbt

Autor/in: Sara Shepard 

Preis: 9.99€

Verlag: Cbt

  • Klappentext: Aerin Kelly war elf, als ihre ältere Schwester Helena verschwand. Fünf Jahre später wird Helenas Leiche gefunden. Sechs Jahre später legt die Polizei den Fall zu den Akten, ohne einen Spur vom Mörder. Aerin macht sich auf eigene Faust auf die Suche. Über die WebsiteCase Not Closed nimmt sie Kontakt zu zwei Teenagern auf, Seneca und Maddox, die ebenfalls Angehörige verloren haben. Gemeinsam versuchen sie, den Fall Helena zu lösen. Doch als ihre Nachforschungen voranschreiten, schwant ihnen, dass ihre Zusammenarbeit kein Zufall ist. Und dass etwas – oder jemand – alle drei Fälle verbindet …


  • Meinung: Das Buch ist so gut😍am Anfang dachte ich mir so hm…na gut, da es  verschiedenen Perspektiven gibt, aber zum Schluss War genau das, dass Gute.Man konnte sich dank der Autorin immer wieder neu in die Lage der Hauptpersonen versetzten.Sogar das Ende und die Handlung in Mitte des Buches haben mich umgehauen.Das Ende habe ich mir vorher schon gedacht, allerdings hat die Autorin diese Vermutung so gut wie möglich verdrängt.

Fazit: Das Buch kann ich echt nur empfehlen, aber vielleicht solltet ihr es nicht lesen, wenn ihr es nicht mögt, wenn das Buch einen Hauch vom Thriller hat😊📚❤


          Insgesamt: 5/5  🌟🌟🌟🌟🌟

Rezension zu Zwischen Dir und Mir die Sterne

Buch: Zwischen Dir und Mir die Sterne

Autor/in: Darcy Woods

Preis: 16.99€

Verlag: FISCHER Sauerländer 

  • Klappentext: Wil hat genau 22 Tage, um den Richtigen zu finden. 22 Tage, in denen die Sterne für sie günstig stehen, bevor ihr Liebesglück sich für die nächsten zehn Jahre zu verabschieden droht. Der Countdown läuft: Hals über Kopf und sehr beherzt stürzt Wil sich in das Abenteuer ihres Lebens. Doch dann stehen plötzlich gleich zwei Richtige vor ihr: Seth legt ihr sein Herz zu Füßen. Grant bringt ihres zum Leuchten. Seth ist der Richtige, sagen die Sterne. Grant fühlt sich aber richtiger an, sagt Wils Herz. Und jetzt …?
  • Meinung:Ich fand Buch wirklich klasse, allerdings fande ich, dass man einige „Ereignisse“ bisschen mehr aufs ganze Buch verteilen hätte können. Das Cover ist wunderschön gestaltet und sehr passend zum Buch.Das Buch selbst hält was es auf dem Klappentext verspricht und der Schreibstil der Autorin zieht einen nur so in ihren Bann.Das Buch lässt nicht nur gut lesen sondern es steckt auch eine wundervolle Geschichte hinter dem Buch und ab und zu wird es etwas tiefgründiger, was dann die ein oder andere Träne nicht verhindert.

    Fazit: Das Buch lohnt sich meiner Meinung nach echt zu lesen und ich kann es euch wirklich empfehlen😊❤📚

                   

             Insgesamt:  4.5/5 🌟🌟🌟🌟1/2🌟

    Rezension zu Kiss me in New York

    PicsArt_04-07-05.46.17

    Buch: Kiss me in New York

    Preis: 12.99€

    Autor/in: Catherine Rider

    Verlag: Cbt

    • Klappentext: Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst. (laut Mayersche)
    • Meinung/Rezension: Ich habe das Buch erst vorkurzem beendet und ich muss sagen, das Ende hat mich ziemlich überrascht.Ich fande, dass beim Buch an manchen Stellen ein klitzekleines Bisschen die Spannung gefehlt hat, doch das macht das Ende wieder wett.In der Buchandlung hatte ich schon bereits ein Blick IN das Buch hineingeworfen und der Schreibstil hat mir schon von Anfang an gefallen.Mit der/den Protagonistin/en bin ich sehr schnell warm geworden und auch die „Nebencharaktere“ sind gut beschrieben.Ich bin nur zu gespannt, wie es womöglich mit der Geschichte von den beiden weitergehen könnte und würde mich sehr auf einen zweiten Teil freuen.Insgesmat bekommt das Buch von mir ganze 4,5/5 🌟🌟🌟1/2🌟

    Fazit: Wenn du „humorvolle“ Liebesgeschichten magst, ist das Buch ein definitives MUSS!!!😊❤Allerdings würde ich es auch jedem anderen Empfehlen, der gerade durch ein Buch „unterhalten“ werden möchte und etwas auf „komplizierte“ Liebesgeschichten setzt.📚📚📚

     

    Rezension zu Weil ich Layken Liebe

    IMG_20170325_220656_913

    Buch: Weil ich Layken Liebe

    Preis: 9.99€

    Autor/in: Colleen Hoover

    Verlag: Dtv

    • Klappentext: STELL DIR VOR, DU TRIFFST DIE GROSSE LIEBE – UND DANN KOMMT DAS LEBEN DAZWISCHEN…

    Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan.Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt.Uns dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird.Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will.Das ganz große Glück – drei Tage lang.Denn dann stellt das Leben das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

    • Meinung/Rezension: Ich fande das Buch hat einen oft zum Nachdenken gebracht, da meistens auch, wie ich finde, tiefsinnigere Szenen vorhanden waren.Oft auch brachten genau diese Szenzen mich zum schmuzeln und auch ein paar Tränen waren nicht zu verhindern.Der Klappentext gibt einem noch eine gewissen Neugier, was sich hier hinter diesem tollen Cover befinden könnte und ich muss sagen, dass ich sehr schnell mit der Geschichte warm geworden bin.Der Schluss war einfach so herzzerreißend schön, deswegen gebe ich dem Buch volle 5/5 🌟🌟🌟🌟
    • Fazit: Also wenn du auf Liebesgeschichten mit einem „Hauch“ von Drama stehst, kann ich dir das Buch nur empfehlen 😇📚📚

    Neuer Blog

    PicsArt_04-03-07.59.36

    Hey, nach langem Überlegen habe ich mich auch dazu entschieden einen Blog zu erstellen.📚

    Ich werde hier alles rund um das Thema Bücher posten, sei es Empfehlungen oder Rezensionen.🙆💕

    Ich hoffe sehr, dass euch mein Blog gefällt und wünsche euch viel Spaß beim Durschtöbern und wer weiß vielleicht steht danach ja ein weiteres Buch auf eurer Liste.😇🌹🌹